Klimahelden: 100 % klimaneutrale Müllbeutel


Klimahelden: 100 % klimaneutrale Müllbeutel

Die zuverlässigsten, resourcenschonendsten und CO²-freundlichsten Müllbeutel am Markt

Müllsäcke sind notwendig, denn in vielen Fällen ist eine hygienische Beseitigung anfallender Abfälle ohne sie gar nicht möglich. Doch im Sinne der Nachhaltigkeit gilt es, dieses Einwegprodukt in ökologischer Sicht soweit zu optimieren, dass die mit seinem Einsatz verbundenen Umweltbelastungen weitgehend minimiert werden.

Die vier blauen Müllsäcke der Marke PREMIUM PLUS sind in mehreren Hinsichten echte Superhelden. Mit Brief und Siegel 100 % klimaneutral!

 

                        

 

Reduzieren Sie mit uns den CO²-Verbrauch!

Die zuverlässigsten, resourcenschonendsten und CO²-freundlichsten Müllbeutel & -säcke am Markt: Müllbeutel economy!

Die geringere, leistungsfähigere Foliendicke sorgt durch Material- und Ressourceneinsparung für reduzierte CO2-Emissionen bereits bei der
Herstellung, Transport und Lagerung. Restemissionen werden über Klimaschutzprojekte mit Gold Standard kompensiert. 

 

CO2 Fußabdruck reduzieren, Umweltlast kompensieren:

Das PREMIUM PLUS Abfallsack-Sortiment, die DEISS Superhelden, besitzt hervorragende technische Eigenschaften.

• 30 % CO2-Einsparung durch dickenreduzierte LDPE Recyclingfolie mit Hochleistungspolymeren

• 100 % Klimaneutralität durch Restkompensation

 

Die blauen Superhelden werden aus besonders durchstoß- und reißfester LDPE Folie aus Recyclingmaterial gefertigt. Die 120-Liter-Säcke (Maße: 700 x 1100 mm) bieten durch ihre besonders schnell zu öffnende Aufreiß-Banderole und den patentierten Easy-Opener Effizienz und Sicherheit bei der täglichen Arbeit.

 

 

Eine nachhaltige Lösung mit höchstem Qualitätsanspruch

Das Ziel der vier Superhelden von DEISS ist klar: jetzt klimaneutral werden. Mithilfe der dickenreduzierten Recyclingfolie mit Hochleistungspolymeren schafft das PREMIUM PLUS-Quartett eine echte ökologische und ökonomische Revolution für Abfallsäcke.

Um sicherzustellen, dass die Superhelden ihren Kampf für mehr Nachhaltigkeit gewinnen, kooperiert DEISS mit Climate Extender, einem Spezialisten, der Unternehmen bei der CO2-Reduktion und -Kompensation berät.

 

CO2-Einsparung von 30 % durch Hochleistungsfolie

Der Stoff, aus dem die Helden sind: Hochleistungsfolie aus Rezyklat

Durch den Einsatz von dickenreduzierter, recycelter Folie aus hochwertigem Rezyklat erreichen die Deiss PREMIUM PLUS Abfallsäcke eine optimale Ökobilanz – sie benötigen weniger Rohstoffe und sind dabei noch reißfester und belastbarer als Vergleichsprodukte.

Die verwendeten Hochleistungspolymere schaffen die Grundvoraussetzung für dickenreduzierte Abfallsäcke mit gleicher Performance. Das spart Material ein, was sich zusätzlich positiv auf Produktions-, Lager- und Logistikkosten auswirkt. Da hiermit jedoch noch keine 100-prozentige Klimaneutralität gewährleistet ist, geht Deiss noch einen Schritt weiter, um Kunden die nachhaltigsten Entsorgungslösungen zu bieten.

 

Klimaneutralität durch Kompensation

Mission: Klimaschutz – mit dem richtigen Partner

Climate Extender hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen und Organisationen dabei zu helfen, vollständig klimaneutral zu werden. Verbleibende CO2-Emissionen der Deiss Superhelden werden mithilfe von Climate Extender kompensiert, sodass der ökologische Fußabdruck auf ein Minimum reduziert wird.

Über die Kooperation werden die Abfallsäcke der Marke PREMIUM PLUS zu 100 Prozent klimaneutral. Die innovativen Hochleistungsfolien bieten auch bei weniger Material- und Energieeinsatz bis hin zum reduzierten Transportaufkommen die gleiche Performance. Dieser Ansatz wird konsequent weitergedacht. Die CO2-Bilanz des gesamten Lebenszyklusses der neuen Produkte wird betrachtet und CO2-Reduktionspotenziale umgesetzt. Die verbleibenden Emissionen werden mit CO2-Zertifikaten aus anerkannten hochwertigen Gold Standard Klimaschutzprojekten kompensiert.

Damit unterstützt Deiss die Nachhaltigkeitsziele (UN-SDGs) 5,7,8 und 13 konkret. Dieses Vorgehen entspricht der UN-Agenda 2030, also CO2-Vermeidung und Kompensation sowie gleichzeitig angewandte und konkrete Entwicklungshilfe.

The Gold Standard

Klimaschutzprojekte werden mit dem Zertifikat "The Gold Standard" ausgezeichnet, wenn sie nachweislich zu einer Reduktion von Treibhausgasen beitragen. Darüber hinaus werden auch die lokalen Auswirkungen der Projekte in Bezug auf die Nachhaltigkeit betrachtet. Relevant sind hier neben der Umwelt auch die Bevölkerung, die Verbesserung deren Lebensstandards und deren Zukunft.

Weitere Informationen unter goldstandard.org

 

Weitere Vorteile: effizienter, besser, günstiger

Schnell und einfach!

Die patentierten Öffnungshilfen „Blitzbanderole“ und Easy Opener sorgen für eine unkomplizierte und super-schnelle Anwendung der Produkte.

Besser im Einsatz!

Die Superhelden sind noch reißfester und belastbarer dank hoher Folienqualität und Hochleistungspolymeren.

Günstiger!

Die Materialeinsparungen sorgen für weniger Lager- und Logistikkosten und haben so einen positiven Einfluss auf die Gesamtkosten.

 

ifeu-Studie bestätigt Ökobilanz

Studie bestätigt: Deiss PREMIUM PLUS Produkte sind unangefochtene Klimahelden

Eine, im Dezember 2019 veröffentlichte, Studie des renommierten Instituts für Energie- und Umweltforschung (ifeu) bescheinigt den Deiss Superhelden einen, um 30 Prozent, geringeren CO2-Ausstoß in Relation zu vergleichbaren, handelsüblichen Abfallsäcken. Auch gegenüber Biokunststoffen und Papiersäcken schneiden die Folien von Deiss umweltfreundlicher ab, da die verwendeten Hochleistungspolymere bis zu einem Drittel an Materialeinsparungen ermöglichen.

Ein wichtiges Fazit der Studie ist, dass das Gewicht der entscheidende Hebel für eine positive Ökobilanz ist. Das gerade im Bereich PE-Folien aus Rezyklat hier einiges möglich ist, zeigen die hervorragenden technischen Werte der Superhelden.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.